asd

5. Sieg im 5. Spiel -erneut guter Auftritt der MTV-Jungen gegen Westercelle!

Von: Thorsten Hinrichs

Janto Rohlfs Bild: Thomas Brewes Jeversches Wochenblatt

Im fünften Spiel der Niedersachsenliga-Saison gelang dem Jungen-Team des MTV Jever daheim gegen den VfL Westercelle der fünfte Sieg, denn Hendrik Hicken, Janto Rohlfs, Oliver Jürgens und Carlo Krause gewannen mit 6:2.

In der Partie gegen einen guten Gegner gelang durch Hicken und Rohlfs ein 2:0-Blitzstart im oberen Paarkreuz, wobei nicht einmal ein Satz verloren ging. Als danach auch Jürgens ein 3:0 beisteuerte, sah es nach einem „Durchmarsch“ der Marienstädter aus, zumal Krause in seinem zweiten Niedersachsenliga-Einsatz seinen ersten Sieg beisteuern konnte, denn er behielt mit 3:1 die Oberhand gegen Endler. Abermals Hicken und Rohlfs stellten das Ergebnis auf 6:0, bevor den tapfer kämpfenden Gästen noch Ergebniskosmetik gelang: Jürgens (2:3) und Krause (1:3) gaben ihre zweiten Partien jeweils ab, so dass nach gut 1,5 Stunden der 6:2-Sieg feststand, mit dem der MTV Jever die Tabellenführung festigen konnte.